Autor: Katharina Ewers

Das vergessene Herz oder: Anelas Reise in den Zauberwald Finale

Das vergessene Herz oder: Anelas Reise in den Zauberwald Finale

Südwind trippelte neben ihr und drückte ihre Nüstern nervös an Anelas Rücken. Sie schaute in die Richtung, in die die Stute blickte. Dort stand ein prachtvoller Hengst. Tintenschwarzes Fell schimmerte mit seinen goldenen Augen und der silbernen Mähne um die Wette. Anela kannte ihn aus den Geschichten. Sein Vater soll der geflügelte Pegassus sein, seine … Weiterlesen Das vergessene Herz oder: Anelas Reise in den Zauberwald Finale

Das vergessene Herz oder: Anelas Reise in den Zauberwald Teil 2

Das vergessene Herz oder: Anelas Reise in den Zauberwald Teil 2

„Nun bist du also auf deiner Wanderung, Anela. Und mein Warten hat ein Ende.“, sagte der Feuergeist lächelnd. „Woher kennst du meinen Namen?“, wollte Anela wissen. „Die Fee der Winde hat vorhergesagt, dass einst die Thronfolgerin Anela geboren wird. Sie kommt in die Welt, wenn der Mond die fallenden Sterne ausschüttet. Und wenn er das … Weiterlesen Das vergessene Herz oder: Anelas Reise in den Zauberwald Teil 2

Das vergessene Herz oder: Anelas Reise in den Zauberwald Teil 1

Das vergessene Herz oder: Anelas Reise in den Zauberwald Teil 1

Vor langer Zeit wurde in einem Land, weit weg von hier, die Thronfolgerin geboren. Anela war ein hübsches und aufgewecktes Kind. Mutig, fröhlich, mit einem klaren, forschenden Geist begabt, war sie die Freude ihrer Eltern. Am liebsten mochte es Anela, wenn ihr ihr Großvater Geschichten erzählte. Sie konnte dem alten Mann stundenlang zuhören und er … Weiterlesen Das vergessene Herz oder: Anelas Reise in den Zauberwald Teil 1

Die rauchenden Spiegel

Die rauchenden Spiegel

Shawnee saß in dem klapprigen zweimotorigen Flugzeug und weinte. Ob sie das vor Wut tat, oder weil sie verletzt war, wusste sie selber nicht genau. Ihr Führer durch den Dschungel, ein knorriger alter Indio mit chronisch schlechter Laune und unmöglichen Manieren, hatte sie „Gringa“ genannt! Das war eine abfällige Bezeichnung der mittelamerikanischen Ureinwohner für die … Weiterlesen Die rauchenden Spiegel

Desiderata ~ Geh deinen Weg ohne Eile und Hast ~ Max Ehrmann (1872–1945) 🙏 — Leben als Mensch

  Ein wundervolles Gedicht, das mich bereits seit meiner Kindheit begleitet. Danke fürs Erinnern, liebe Elke.      🙏💜 Desiderata Gehe gelassen inmitten von Lärm und Hast und denke an den Frieden der Stille. So weit als möglich, ohne dich aufzugeben, sei auf gutem Fuß mit jedermann. Sprich deine Wahrheit ruhig und klar aus, und … Weiterlesen Desiderata ~ Geh deinen Weg ohne Eile und Hast ~ Max Ehrmann (1872–1945) 🙏 — Leben als Mensch

Nur EIN Herzschlag

Nur EIN Herzschlag

Nur EIN Herzschlag trennt Tränen vom Lächeln.Nur EIN Herzschlag liegt zwischen Zweifeln und Hoffen.Nur EIN Herzschlag wandelt Groll in Vergebung.Nur EIN Herzschlag und der verwehrte Weg ist wieder offen. EIN Herzschlag ist es, der entscheidet zwischen Leben und Tod.EIN Herzschlag, der wandelt Geiz in bittere Not.EIN Herzschlag in dem Du wählst zwischen kämpfen und reichen … Weiterlesen Nur EIN Herzschlag